Stadt Kehl
Kultur

Zeigen, was Kehl zu bieten hat

Ob Fußball, Tanz, Musik, Literatur oder Soziales: Freizeitaktivitäten in Kehl werden am Samstag, den 20. Mai 2017 von 11 bis 17 Uhr in der Stadthalle Kehl einem breiten Publikum zugänglich gemacht.

Die neue Freizeitbörse soll einen Überblick über bestehende Freizeitangebote in Kehl ermöglichen. Der Untertitel der Veranstaltung lautet „lebenswertes Kehl“.

Folgende Aussteller können ihre Aktivitäten den Bürgerinnen und Bürgern präsentieren:

  • Vereine aus allen Bereichen wie Sport, Musik, Tanz, weitere Freizeitgestaltung
  • Soziale Einrichtungen, Stadt Kehl (z.B. Mediathek, Kulturbereich, Jugendarbeit)
  • Technische Dienste Kehl mit den Schwimmbädern
  • private Träger
  • kommerzielle Anbieter
  • Kirchen und Ehrenamtliche

Die Börse richtet sich an sämtliche Altersklassen. Im direkten Gespräch können sich die Besucher vor Ort über einzelne Angebote informieren – und Vereine haben umgekehrt die Gelegenheit, Bürger gezielt anzusprechen und von ihrem Angebot zu überzeugen.

Anmeldung als Aussteller

Den Ausstellern wird eine moderate Teilnahmegebühr von 20 € für Vereine und 50 € für kommerzielle Anbieter angeboten. Die Gebühren beinhalten die Bereitstellung eines Tisches und einer Stellwand, die für die Bewerbung der jeweiligen Freizeitaktivitäten genutzt werden können. Für den Messetag organisieren wir ein Rahmenprogramm, eine Bewirtung und erstellen zur besseren Orientierung selbstverständlich auch einen Messeplan.

Vereine und Firmen, die ihr Angebot bei der Messe präsentieren wollen, können sich ab sofort für die Teilnahme anmelden bei

Frau Leonie Kruß
+49 7851 88-1510
E-Mail:  l.kruss@marketing.kehl.de

 
 
 

Kehl Marketing · Rheinstraße 77 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-1510 · Fax: 07851 88-1501 · marketing@marketing.kehl.de
Tourist-Information Tel.: 07851 88-1555 · Stadthallenvermietung Tel: 07851 88-1520