20. Oktober bis 1. November 2017: Kehler Genusstage

Kehler Genusstage

Mehrere Restaurants und ein Motto: Vom 20. Oktober bis zum 1. November 2017 sind Sie eingeladen die Kreationen der Kehler Küchenchefs zu genießen.

Unter dem Motto „Des esse mir gern – hewe wie drewe“ bietet jedes Haus eigene kulinarische Empfehlungen zu grenzüberschreitenden badischen und elsässischen Spezialitäten, hergestellt aus frischen saisonalen und regionalen Zutaten.

Angeboten werden jeweils mindestens ein thematisches Dreigang-Menü und ein einzelnes Hauptgericht. Und anschließend gibt es die Möglichkeit, Genuss-Gutscheine zu gewinnen: Füllen Sie noch im Restaurant eine Teilnehmerkarte aus und nehmen Sie an unserer Verlosung teil.

Erste Eindrücke zur kulinarischen Vielfalt und den teilnehmenden Gastronomen gewinnen Sie mit dem Kurzfilm zur Premiere der Genusstage 2016 

Kehler Genusstage 2016

Lassen Sie es sich schmecken. Und lernen Sie ein anderes - kulinarisches - Kehl kennen. Der Informationsflyer zu den Genusstagen ist als PDF zum Download eingestellt.

 

„Des esse mir gern – hewe wie drewe“


 

Die Kehler Genusstage ist eine Veranstaltung der Kehl Marketing GmbH in Zusammenarbeit mit Kehler Gastronomen.

Folgende Restaurants nehmen an den Kehler Genusstagen 2017 teil:

  • Das Lamm, Hauptstraße 83
  • Gasthaus zum Ochsen, Kehlerstraße 9 in Kehl-Marlen
  • Hotel Grieshaber's Rebstock, Hauptstraße 183
  • Hotel Landgasthof Schwanen, Landstraße 3 in Kehl-Kork
  • Hotel-Restaurant Hirsch, Gerbereistr. 20 in Kehl-Kork
  • Restaurant Café am Yachthafen, Hafenstraße 8
  • Storchenest Restaurant, Hauptstraße 323 in Kehl-Sundheim
 
 
 

Kehl Marketing · Rheinstraße 77 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-1510 · Fax: 07851 88-1501 · marketing@marketing.kehl.de
Tourist-Information Tel.: 07851 88-1555 · Stadthallenvermietung Tel: 07851 88-1520