Angebote für Reisegruppen

Die individuelle Beratung von Reisegruppen liegt der Tourist-Information Kehl am Herzen. Auf Wunsch suchen die Mitarbeiter nach einer passenden Unterkunft, vermitteln Gästeführer und erstellen mehrtägige Ausflugsprogramme nach Maß.

Kompetenter Ansprechpartner: Das Team der Tourist-Information

Kehl Marketing GmbH
Tourist-Information
Rheinstraße 77
77694 Kehl
Tel.: 07851 88-1555
tourist-information@marketing.kehl.de

 

Kompetenter Ansprechpartner für Reisegruppen:

Das Team der Tourist-Information Kehl.


Anfahrt und Parken

Reisebus

Busparkplätze finden Sie direkt hinter dem Bahnhof in Kehl am P+R-Parkplatz (begrenzte Anzahl). Dort können Busse den ganzen Tag kostenlos abgestellt werden.

Navigations-Gerät: Hafenstraße eingeben (48.57653°N 7.80385°E)

 

Hotels für Gruppen

Hotel

Kehl am Rhein bietet Unterkünfte mit Kapazitäten für kleine Reisegruppen bis hin zu Busreisegruppen.

Für Gruppen geeignete Unterkünfte

 

Tagungs- und Veranstaltungsräume für Gruppen

Tagung

Die Stadthalle Kehl bietet für jede Tagung die passende Räumlichkeit und ist für alle Gruppengrößen geeignet - ob 50, 200 oder 500 Personen.

Weitere Tagungs- und Veranstaltungsräume stehen zur Verfügung. Hotels und Restaurants geben ebenfalls gerne Auskunft, ob vor Ort Räume verfügbar sind.

 

Restaurants für Gruppen

Essen

Kehl am Rhein bietet zahlreiche Restaurants, welche Kapazitäten für Busreisegruppen bieten.

Eine Übersicht der Restaurants für Reisegruppen steht zum Download bereit.

Ideal auch während der Kehler Genusstage 20.10.-01.11.2017. Link zum Programm.

 

Kehl für Schulklassen

Schüler

Auch für Schulklassen ist Kehl am Rhein interessant. Die Unterbringung bietet sich entweder in der Jugendherberge oder preiswerten und einfach ausgestatteten Hotels an.

Die Mitarbeiter der Tourist-Information sind gerne bei der Programmerstellung behilflich.

Damit der Spaß nicht zu kurz kommt, finden sich in der Rubrik A-Z Tipps für ein Rahmenprogramm wie Bootsverleih, Frei- und Hallenbäder, Kegel-/Bowlingbahn, Kinobesuche und vieles mehr.

Kostenlos zur Verfügung stehen drei Rallyes in der Innenstadt, sowie ein Quiz für den Naturerlebnispfad Rheinauenwald. Das Lösungsblatt wird auf Anfrage per E-Mail an tourist-information@marketing.kehl.de gerne zugesendet.

Europa-Rundweg (Grundschule)
Europa-Rundweg (weiterführende Schule)
Kehl-Rundweg (Grundschule)
Kehl-Rundweg (weiterführende Schule)
Rhein-Rundweg (Grundschule)
Rhein-Rundweg (weiterführende Schule)

Für Schulklassen bietet die städtische Umweltpädagogik interessante Angebote:
• Naturerlebnispfad Rheinauenwald mit Quiz
• UFO: Ausstellungen im Unbekannten ForstObjekt
• Grünes Klassenzimmer
• Vogelbeobachtungsstation

 

Gästeführungen

Gästeführung

Zertifizierte Kehler Gästeführer bieten Führungen an einem Termin nach Wahl gemäß den Richtlinien des Bundesverbandes der Gästeführer in Deutschland e.V. (BVGD) an.

Zusätzlich zu den unten aufgeführten Führungen können Führungen mit individuellen Themen speziell zu Wünschen einzelner Gruppen erstellt werden.

Die Gesamtübersicht der Gästeführungen steht zum Download bereit.

Damit die Tourist-Information ein Angebot erstellen kann, ist es wichtig, dass Wünsche und Informationen wie Anschlusstermine bereits möglichst umfassend bei der Anfrage benannt werden. Gruppen werden gebeten, das Anfrageformular Gästeführung zu nutzen.

 

Betriebsbesichtigungen, Museumsbesuche

Werksbesichtigung Bürstnerzoom

Werksbesichtigung beim Wohnmobil-Hersteller Bürstner

Schulklassen, Camping-Clubs oder Endkunden: jeder ist willkommen bei dieser interessanten Führung durch die Welt der Wohnmobile. Nach der Begrüßung beim Werk geht es vom Magazin über die Herstellung (Produktion von Seitenwänden, Bodenplatten, Dächern) zur Näherei. In einem kompletten Rundgang durch die Bandmontage bis zur Endfertigung lernen Sie die Entstehung eines Wohnmobils kennen. Im Anschluss an die Führung besteht die Möglichkeit zur Besichtigung des Service-Centers in Kehl-Neumühl (Ausstellungsmodelle).

Dauer: ca. 1,5 Stunden (abhängig von der Gruppengröße)
Minimum 5 Personen, maximal 50 Personen
Kosten: kostenlos

Kontakt & Reservierungen: Bürstner GmbH & Co. KG, Herr Michael Meier, Tel.: +49 7851 85 211 oder E-Mail: michael.meier@buerstner.com
Termine: nach vorhergehender Anmeldung (1 Woche vor dem Termin)
Werksbesichtigungen sind möglich montags - donnerstags 9.30 Uhr oder 13 Uhr; freitags 9.30 Uhr (ausgenommen sind Feiertage oder Betriebsurlaub)

1. Deutsches Essigbrauhauszoom

Führung „Rund um die Welt des Essigs“ –
1. Deutsches Essig-Brauhaus

„Theo der Essigbrauer“ entführt Sie in das kleine Essig-Brauhaus, in dem nach altem handwerklichem Verfahren Essige und Balsamicos nach traditionellen Rezepturen in Top-Qualität hergestellt werden. Mit Balsamico-Verkostung im alten Holzfass-Barrique-Speicher.

Dauer: 1,5 - 2 Stunden
Kosten: 3,50 Euro pro Person

Kontakt & Reservierungen: Balema GmbH, Schlossergasse 28, 77694 Kehl-Marlen, Tel.: +49 7854 96690 oder E-Mail: vertrieb@balema.de
Geöffnet nach Vereinbarung

Handwerksmuseum Korkzoom

Handwerksmuseum Kork & Deutsches Epilepsiemuseum Kork

Deutsch-französische Regionalgeschichte in einer kurzweiligen Führung. Gezeigt werden 17 ausgestorbene Berufsbilder: vom mechanischen Uhrmacher bis zur Fischerei am Oberrhein. Ein Sonderbereich des Museums widmet sich der Epilepsie, für deren Erforschung und Behandlung Kork eine medizinisch bedeutende Stellung in Europa innehat.

Dauer: 2 Stunden
Maximal 30 Personen
Kosten: Eintritt frei (Spendenkasse)

Kontakt & Reservierungen: Alte Essigfabrik, 77694 Kehl-Kork, Tel.: +49 7851 1829
Geöffnet: Sonntag: 14-17 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung

 

Museum „Alte Schule“ Goldscheuer

Dauer: 30 bis 90 Minuten
Maximal 30 Personen
Kosten: Eintritt frei (Spendenkasse)

Kontakt & Reservierungen: Römerstr. 60, 77694 Kehl-Goldscheuer, Tel. +49 7854 7304
Geöffnet: immer am ersten Sonntag im Monat von 14 -17 Uhr. Das Museum ist nicht barrierefrei.

 
Kirche Goldscheuerzoom

Graffiti-Kirche “Maria, Hilfe der Christen” Goldscheuer

Die 1961 erbaute katholische Kirche „Maria – Hilfe der Christen“ wurde im Jahr 2011 vor allem von dem mittlerweile weltweit bekannten Street-Art-Künstler Stefan Strumbel aus Offenburg ausgestaltet. Eine mehrere Meter große Madonnendarstellung mit der örtlichen Tracht der sogenannten „Maschenkappe“ findet sich als Graffiti-Malerei auf der Orgelempore. Weitere gestalterische Elemente finden sich am raumfüllenden Strahlenkranz um das Kreuz. Stefan Strumbel steht für das Thema „Heimat“ und so finden sich alle bedeutenden Bau- und Kunststile christlicher Kirchen im Raum wieder, wie z.B. Romanik, Gotik, Barock, Biedermeier, etc.

Dauer: 60 Minuten
Maximal 60-70 Personen
Kosten: auf Spendenbasis

Öffnungs- und Besichtigungszeiten sind samstags und sonntags jeweils von 14 – 16 Uhr. Gruppenführungen bzw. –besuche sind nach Absprache möglich. Die Kirche steht in der Uhlandstraße.

Kontakt: Tel. +49 7854 221 (Pfarrbüro) oder via E-Mail-Anfrage: st.arbogast@kirchen-kehl.de  

 
 
 

Kehl Marketing · Rheinstraße 77 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-1510 · Fax: 07851 88-1501 · marketing@marketing.kehl.de
Tourist-Information Tel.: 07851 88-1555 · Stadthallenvermietung Tel: 07851 88-1520