Ferienprogramm der Kehler Unternehmen

Per Mausklick, können sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter künftig – beginnend ab Januar 2020– jedes Jahr für alle Termine des Ferienprogramms der Kehler Unternehmen (FKU) anmelden. An neun Wochen im Jahr – ausgenommen der Weihnachts- und den ersten drei Wochen der Sommerferien – werden Kinder im Haus der Jugend am Altrheinweg von Mitarbeitern der Diakonie Kork betreut. Das Angebot richtet sich an Schulanfänger bis hin zu Zwölfjährigen. Damit wollen die Unternehmen den Eltern unter ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unterstützen, Familie und Beruf besser zu vereinbaren sowie innerbetriebliche Urlaubs- und Vertretungsplanungen erleichtern. Zudem können die Kinder zwischen 7 und 17.30 Uhr gebracht und abgeholt werden, als Kernzeit werden 8.30 bis 16.30 Uhr angegeben.

Die Betreuung kostet 26 Euro pro Kind und Tag, wofür die teilnehmenden Betriebe einen Zuschuss leisten. Bereits inbegriffen sind ein Müsli-Frühstück sowie Snacks und Getränke. Ein warmes Mittagessen muss zusätzlich gebucht werden (3,50 Euro pro Kind und Tag). Das Essen wird bezogen von der Großküche der Diakonie Kork. Die Anmeldung erfolgt unter dem Link: https://diakonie-kork.de/offene-hilfen/ferienprogramm-kehler-unternehmen/

Mit an Bord sind Kehler Betriebe wie Grieshaber’s Rebstock, die Softwarefirma Itomig GmbH, die Badischen Stahlwerke, Pipeline-Ausrüster RMA, RMT Industrie- und Elektrotechnik, bhg Kehl und Küchengeräte-Hersteller Dynamic Professional, die Stadtverwaltung und die Diakonie Kork.

Interessierte Firmen mit Sitz oder Betriebsstätte in Kehl können sich unter f.haertel@marketing.kehl.de  an Fiona Härtel von der Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungs-GmbH Kehl wenden.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

 
 
 

Kehl Marketing · Rheinstraße 77 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-1510 · Fax: 07851 88-1501 · marketing@marketing.kehl.de
Tourist-Information Tel.: 07851 88-1555 · Stadthallenvermietung Tel: 07851 88-1520