Jahreshandwerkerkarte

Wenn Sie als Handwerker Tätigkeiten in der Fußgängerzone zu verrichten haben und sperriges Gerät für die Ausführung benötigen, können Sie - sofern Sie im Besitz einer Jahreshandwerkerkarte sind - in die Fußgängerzone einfahren und Ihr Fahrzeug, falls nötig, dort abstellen. Dies gilt jedoch nur dann, wenn das Grundstück nicht von der rückwärtigen (außerhalb der Fußgängerzone gelegenen) Seite angefahren werden kann.

  • Auf einer Jahreshandwerkerkarte können Sie bis zu vier Kraftfahrzeuge registrieren lassen. Nutzen Sie mehr Fahrzeuge, müssen Sie eine weitere Handwerkerkarte beantragen.
  • Die Jahreshandwerkerkarte ist ein Jahr gültig und kann nach Ablauf neu beantragt werden. Sie verlängert sich nicht automatisch.

Zuständige Abteilung


Zuständige Mitarbeiter

Dokumente und Formulare

Keine Einträge vorhanden

 

Bekanntmachungen & Termine

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de