Ausflugsziele und Aktivitäten für Gruppen

MUSEEN

Handwerksmuseum und Deutsches Epilepsiemuseum

In einem ehemaligen Brauereigebäude in Kork entstand durch private, ehrenamtliche Initiative, mit Unterstützung der Stadt Kehl, von 1993 bis 2003 eines der größten Museen im Ortenaukreis. Gezeigt werden auf vier Stockwerken alte ausgestorbene oder veränderte Handwerksberufe; dazu eine Modell-Darstellung der für die Region typischen Fachwerkhäuser (mit über 22 handgefertigten maßstabgetreuen Modellen), eine Spielzeugabteilung und eine regionale Ortsgeschichte mit Betonung auf die badisch-elsässischen Geschichte und ein Epilepsiemuseum.                                      

  • Öffnungszeiten: siehe Webseite
  • Eintritt frei (Spendenkasse)
  • Für Gruppen bis max. 30 Personen
Handwerksmuseum Kork
E-Mail

Museum Alte Schule Goldscheuer

Verschiedene Sammlungen zeitgenössischer Gegenstände aus der Ortschaft Goldscheuer aus den letzten 150 Jahren befinden sich in der alten Schule in Goldscheuer. Im Dachgeschoss des schmucken Fachwerkhauses aus dem Jahre 1789 können in der Ausstellung Gegenstände aus Haushalt, Landwirtschaft, Alltagsleben und Vereinswelt, aber auch aus Kriegszeiten begutachtet werden.

  • Öffnungszeiten: siehe Webseite
  • Das Museum ist nicht barrierefrei!
  • Eintritt frei (Spendenkasse)
  • Für Gruppen bis max. 30 Personen
Museum „Alte Schule“ Goldscheuer
E-Mail

Hanauer Museum Kehl

Das Museum ist in der ehemaligen Schule von Kehl Dorf untergebracht, wurde 1956 gegründet und war ursprünglich heimat- und volkskundlich ausgerichtet. Seit 1991 steht im Museum die Kehler Stadtgeschichte im Mittelpunkt. Gezeigt werden zu verschiedenen Epochen Wechselausstellungen.

  • Geöffnet nur zu Sonderausstellungen
  • Das Museum ist nicht barrierefrei
Hanauer Museum Kehl
E-Mail

BETRIEBSBESICHTIGUNGEN

Führung „Rund um die Welt des Essigs“ –1. Deutsches Essig-Brauhaus

„Theo der Essigbrauer“ entführt Sie in das kleine Essig-Brauhaus, in dem nach altem handwerklichem Verfahren Essige und Balsamicos nach traditionellen Rezepturen in Top-Qualität hergestellt werden. Mit Balsamico-Verkostung im alten Holzfass-Barrique-Speicher.

  • Geöffnet nach Vereinbarung
  • Dauer einer Führung: 1,5 - 2 Stunden
  • Kosten: 6,00 Euro pro Person
  • Für Gruppen bis max. 20-25 Personen
1. Deutsches Essig-Brauhaus
E-Mail

KIRCHENBESICHTIGUNGEN

Graffiti-Kirche “Maria, Hilfe der Christen” Goldscheuer

Die 1961 erbaute katholische Kirche „Maria – Hilfe der Christen“ wurde im Jahr 2011 vor allem von dem mittlerweile weltweit bekannten Street-Art-Künstler Stefan Strumbel aus Offenburg ausgestaltet. Eine mehrere Meter große Madonnendarstellung mit der örtlichen Tracht der sogenannten „Maschenkappe“ findet sich als Graffiti-Malerei auf der Orgelempore. Weitere gestalterische Elemente finden sich am raumfüllenden Strahlenkranz um das Kreuz. Stefan Strumbel steht für das Thema „Heimat“ und so finden sich alle bedeutenden Bau- und Kunststile christlicher Kirchen im Raum wieder, wie z.B. Romanik, Gotik, Barock, Biedermeier, etc.

  • Öffnungs- und Besichtigungszeiten: siehe Homepage, Gruppenführungen bzw. –besuche sind nach Absprache möglich
  • Dauer einer Führung: 60 Minuten
  • Maximal 60-70 Personen
  • Kosten: auf Spendenbasis
katholische Kirche „Maria – Hilfe der Christen“
E-Mail

Lichterkiche Auenheim

Im Altarraum sind großflächig LED-Lichtelemente installiert und im Eingangsbereich wurde ein Computer-Terminal mit Touchscreen aufgebaut. Auf den Zuhörer und Zuseher warten Impulse, Geschichten, Lesungen und Musik. Nachdem der Gast seine Wahl getroffen hat, wird der Raum in ein passend stimmungsvolles Licht getaucht. Sie können aber auch einfach nur eine Farbe wählen, am Altar eine Kerze entzünden und die Stille genießen. Auch an die Kleinen ist gedacht: Geschichten aus der Kinderbibel und entsprechende Lieder können ausgewählt werden.

  • Öffnungszeiten Kirche: täglich 10-19 Uhr
  • Im Kreis der Jahreszeiten ändern sich auch die Inhalte. Es lohnt sich also immer mal wieder vorbeizuschauen...
Ev. Kirche Auenheim
Freiburger Str. 29
77694 Kehl-Auenheim
E-Mail

GRUPPENANGEBOTE im NÄHEREN UMFELD

Ein Besuch in Straßburg

Kehls französische Nachbarstadt Straßburg ist die historische Hauptstadt des Elsass und mit der gemütlichen Altstadt und den vielen kulturellen Angeboten immer einen Besuch wert.

In Straßburg befinden sich zahlreiche Museen, sowie das Europa Parlament und das berühmte Straßburger Münster.

Das Elsass

Ein Besuch im nahen Elsass mit einer Gruppe ist immer einen Tagesausflug wert. An der Elsässischen Weinstraße liegen viele schöne und prachtvoll mit Blumen geschmückte Ortschaften. Dem Besucher bietet sich ein wunderschöner Blick in das Rheintal und hinüber zum Schwarzwald. Abseits der Elsässischen Weinstraße findet man noch Ursprünglichkeit in kleinen Dörfern und wilder Natur.

Wünschen Sie für Ihre Gruppe ein Ausflugsprogramm ab Kehl? Gerne stellen wir Ihnen Ihr individuelles Programm zusammen und übernehmen z.B. auch die Organisation von einem Reisebus, einer Weinprobe, einem Gästeführer und vielem mehr…

Der Schwarzwald

Der Schwarzwald lockt zu jeder Jahreszeit mit atemberaubenden Ausblicken, unberührter, idyllischer Natur und unzähligen Einkehrmöglichkeiten in urigen Hütten und Gasthäusern. Die Winzer an der badischen Weinstraße laden zu Weinproben und anderen Verköstigungen ein. Kleine Orte mit schönen Fachwerkhäusern und ziehen jeden Besucher in ihren Bann.

Wünschen Sie für Ihre Gruppe ein Ausflugsprogramm ab Kehl? Gerne stellen wir Ihnen Ihr individuelles Programm zusammen und übernehmen z.B. auch die Organisation von einem Reisebus, einer Weinprobe, einem Gästeführer und vielem mehr…