Märkte

Unsere Märkte in Kehl

Wochenmarkt

Mitten in der Stadt, auf dem durch seine Größe beeindruckenden Marktplatz, zu Füßen der Friedenskirche, hat er jeden Dienstag und Freitag seinen Platz: der Kehler Wochenmarkt.

Der Duft von frischgebackenem Brot steigt in die Nase, es riecht nach Obst und Gemüse und nach frischen Kräutern. Sie suchen etwas für Ihren Garten zu Hause oder brauchen ein Geschenk für den Nachbarn? Oder wollen Sie jemanden mit einem Blumengruß erfreuen? Unter den bunten Schirmen ist die Auswahl üppig und abwechslungsreich - Sie finden bestimmt etwas nach Ihrem Geschmack. Und einen guten Tipp von den Marktbeschickern bekommen Sie gratis dazu.

Auf dem Kehler Wochenmarkt trifft man sich, hält ein kleines Schwätzchen, tauscht Neuigkeiten aus und freut sich über das bunte Treiben. Und wer will, kann eine der vielen Gelegenheiten um den Markt herum nutzen und bei einer Tasse Kaffee den Vormittag gebührend abschließen.

Mutter-Kinzig-Markt

Von März bis November, immer am 1. Samstag im Monat, bieten unsere Beschicker von 9-16 Uhr ein kleines, aber feines Angebot regionaler und saisonaler Produkte.

Die ruhige Atmosphäre auf dem Mutter-Kinzig-Markt lässt viel Zeit zum Aussuchen und Probieren. Schauen Sie doch mal vorbei!

HanauerLandMarkt

Der HanauerLandMarkt stimmt auf einen farbenfrohen Herbst ein und lässt die Historie des Hanauerlandes beidseits des Rheins wieder aufleben. Ein buntes Festprogramm wartet an beiden Tagen auf die Besucher. Höhepunkt ist ein Hanauerland-Umzug mit verschiedenen Musik- und Trachtengruppen, der Tradition und Moderne auf besondere Art miteinander verbindet.

Zahlreiche Anbieter aus der Region präsentieren auf dem HanauerLandMarkt in Kehl ihre Produkte aus landwirtschaftlichen, handwerklichen und kunsthandwerklichen Betrieben. Erntefrisches Obst und Gemüse, Eier, Brot, Käse, Honig, Gelees und vieles mehr lassen den Besuch des HanauerLandMarkts zu einem vielfältigen Genuss werden. Zudem kann man zusehen, wie Strohschuhe hergestellt und Körbe geflochten werden.

Kulturelle Aufführungen und Verkostungen sorgen dafür, dass Bräuche aus dem Hanauerland wieder aufblühen und zaubern eine ganz außergewöhnliche Stimmung auf den Marktplatz. Die Marktgastronomen warten mit regionalen Speisen wie Kürbisstriebli und -Suppe, Hanauerlandburgern oder Hanauer Bollesupp auf.

Der Markt findet in der Regel am 1. Oktoberwochenende auf dem Kehler Marktplatz statt.
Die Öffnungszeiten sind Samstag von 10-18 Uhr und Sonntag von 13-18 Uhr.

Weitere Informationen gibt es auch unter Facebook.com/HanauerLandMarkt

Kehler Frühlingsmarkt

Am Ostersonntag und Ostermontag findet in der Kehler Innenstadt der Frühlingsmarkt statt.

Die ganze Familie ist eingeladen, durch die Fußgängerzone zu schlendern und das abwechslungsreiche Angebot der Stände zu entdecken - von Haushaltswaren bis zum Kunsthandwerk ist alles dabei.

Kehler Weihnachtsmarkt

Immer am 2. Adventswochenende laden etwa 45 weihnachtlich geschmückte Stände rund um den großen Tannenbaum vor der Friedenskirche zum gemütlichen Adventsbummel, Verweilen und Genießen ein.

Vor allem Kehler Vereine, Schulen und Kindergärten verkaufen dort süße, selbstgebackene Leckereien wie Linzer Torte, Christstollen, Waffeln oder Weihnachtsplätzchen. Wer es lieber deftig mag, der kann sich auf Flammkuchen, Hanauer Bollesupp, Raclette oder Bratwurst vom Holzkohlegrill freuen. Ein dampfender Glühwein und andere Heißgetränke mit und ohne Alkohol helfen Groß und Klein beim Aufwärmen. Zahlreiche Stände bieten mit Liebe gefertigte Produkte, verpackte Köstlichkeiten oder auch selbst hergestellte Handwerksprodukte.

Ein buntes weihnachtliches Programm für die ganze Familie wird an beiden Tagen geboten. Freuen Sie sich auf weihnachtliche Stimmung und gemütliches Beisammensein an diesem Wochenende in der Kehler Innenstadt.

Der Markt findet in der Regel am 2. Adventswochenende auf dem Kehler Marktplatz statt.
Die Öffnungszeiten sind Freitag und Samstag von 11-21 Uhr und Sonntag von 11-19 Uhr.

Flohmarkt auf dem Läger

Zweimal im Monat findet ein großer Flohmarkt auf dem Parkplatz Läger statt.
Marktzeiten sind von 7-14 Uhr.

Sie möchten einen Standplatz?

MS-Veranstaltungscorner GdbR
Seilergasse 1
76437 Rastatt

Edeltrödel & Design: Markt der Schönen Dinge

Immer am 14. Juli von 10-18 Uhr treffen sich zahlreiche Antik- und Designhändler aus dem deutschen Südwesten, dem Elsass und der Schweiz auf dem Marktplatz von Kehl zum Markt der Schönen Dinge.

Angeboten werden Antiquitäten und anspruchsvoller Trödel aus den letzten Jahrhunderten, Kuriositäten aus Biedermeier, Jugendstil, Art Deco, 50er- & 60er-Jahre und Designstücke aus vergangen Zeiten.

Sie möchten einen Standplatz?

Frau
Claudia Glockner
Meyer & Koch
Im Winkel 8 – Katharinenhof
79346 Endingen am Kaiserstuhl

Märkte in Kehl

  • Wochenmarkt
  • Mutter-Kinzig-Markt
  • HanauerLandMarkt
  • Frühlingsmarkt
  • Weihnachtsmarkt

Sie möchten einen Standplatz?

Kehl Marketing GmbH
Rheinstraße 77
77694 Kehl