Veranstaltungen

.AlleJuni Juli August September Oktober November Dezember Januar Februar März April Mai

Samstag, 22.06.2024 | 20.30 Uhr Sommersonnenwende - das heilige Fest der Lichtkraft

Kurzbeschreibung

Den unvergleichlichen Zauber der Sommersonnenwende gemeinsam zu feiern - dazu laden Katrin Bamberg und Ruth Dilles vom Theater der 2 Ufer herzlich ein

(c)Katrin Bamberg

Veranstalter

Theater der zwei Ufer.e.V.
Oststrasse 13
77694 Kehl

Beschreibung

Unter dem warmen Abendhimmel und dem Knistern des Lagerfeuers tauchen wir ein in die Welt der Geschichten, lassen Trommeln erklingen, lauschen den Feen und Kobolden und breiten unsere Träume über blühende Sommerwiesen aus.

Zu dieser Zeit erscheint die mütterliche Vegetationsgöttin Holle, deren allumspannende Kraft die Früchte der Erde zur Vollendung drängt. Wir werden uns daher mit den magischen Lichtkräften der Pflanzen und Kräuter verbinden.

Die Stimmung, die sich um die Sonnenwende herum in der Natur ausbreitet, spiegelt sich auch in unserer Seele wider. Daher feiern wir diesen besonderen Moment mit den alten heiligen Bräuchen und Ritualen, ehren die besondere Kraft der Sonne und achten darauf, dass wir ein wenig Zeit verwenden, in uns hineinzuspüren. Der beste Ort dafür ist, wie kann es anders sein, die Nähe des Waldes, des Wassers und unter freiem Himmel.

Eventuell empfiehlt sich Regenkleidung mitzubringen

Kategorien

Sonntag, 14.07.2024 | 18.00 Uhr Kindermusical

Kurzbeschreibung

Kindermusical für Solisten, Chor und Instrumentalensemble unter Leitung von Bezirkskantorin Carola Maute.

Ev. Kirchengemeinde Kehl

Veranstalter

Bezirkskantorat Kehl
Friedhofstrasse 1
77694 Kehl
Telefon 07851/496264

Veranstaltungsort

Friedenskirche
Hauptstraße - Marktplatz
77694 Kehl

Beschreibung

Die Kinderchöre der Evangelischen Singschule Kehl singen und musizieren unter der Leitung von Bezirkskantorin Carola Maute.
Der Titel des diesjährigen Musicals wird noch bekannt gegeben.

Kategorien

Kategorie

Sonntag, 06.10.2024 | 15.00 Peterchens Mondfahrt

Kurzbeschreibung

von Gerdt von Bassewitz
Inszenierte Lesung mit Bildillustrationen
Für Kinder ab 4+ - Dauer 40 Minuten

Theaterwelt

Veranstalter

Theaterwelt
Römerstr. 82
77694 Kehl
Telefon 017632287302

Veranstaltungsort

Theaterwelt
Römerstr. 82
77694 Kehl-Goldscheuer

Beschreibung

Peterchens Mondfahrt
Von Gerdt von Bassewitz

Inszenierte Lesung mit zauberhaften Illustrationen
Für Kinder ab 4+ - Dauer 40 Minuten

Horst Kiss erzählt die berührende Geschichte von Herrn Sumsemann, begleitet von zauberhaften Bildillustrationen von Maike Blaszkiewiez.

Der Maikäfer Herr Sumsemann ist sehr traurig:
Er hat sein sechstes Bein verloren, und es befindet sich ausgerechnet auf dem Mond!
Um es wiederzubekommen, muss er zwei Kinder finden, die noch nie einem Tier etwas zuleide getan haben.
Ein scheinbar unlösbares Problem – bis er sich eines Abends in das Kinderzimmer von Peterchen und Anneliese verirrt.
Die beiden Geschwister wollen Herrn Sumsemann helfen und begeben sich gemeinsam mit ihm auf eine unglaubliche Reise in den Nachthimmel.
Auf der Suche nach dem verlorenen Bein begegnen sie mysteriösen Gestalten wie der Blitzhexe, dem Sandmännchen oder der Nachtfee, erkunden das Weltall von der Sternenwiese über die Milchstraße und meistern schwierige Rätsel und Herausforderungen.

Die Geschichte von Gerdt von Bassewitz nimmt Groß und Klein mit auf eine fantasievolle Entdeckungsreise durch den Weltraum und erzählt dabei eine mitreißende Geschichte über den Wert von Mitgefühl und Freundschaft.

Kategorien

Kategorie

Sonntag, 17.11.2024 | 15.00 Peterchens Mondfahrt

Kurzbeschreibung

von Gerdt von Bassewitz
Inszenierte Lesung mit Bildillustrationen
Für Kinder ab 4+ - Dauer 40 Minuten

Theaterwelt

Veranstalter

Theaterwelt
Römerstr. 82
77694 Kehl
Telefon 017632287302

Veranstaltungsort

Theaterwelt
Römerstr. 82
77694 Kehl-Goldscheuer

Beschreibung

Peterchens Mondfahrt
Von Gerdt von Bassewitz

Inszenierte Lesung mit zauberhaften Illustrationen
Für Kinder ab 4+ - Dauer 40 Minuten

Horst Kiss erzählt die berührende Geschichte von Herrn Sumsemann, begleitet von zauberhaften Bildillustrationen von Maike Blaszkiewiez.

Der Maikäfer Herr Sumsemann ist sehr traurig:
Er hat sein sechstes Bein verloren, und es befindet sich ausgerechnet auf dem Mond!
Um es wiederzubekommen, muss er zwei Kinder finden, die noch nie einem Tier etwas zuleide getan haben.
Ein scheinbar unlösbares Problem – bis er sich eines Abends in das Kinderzimmer von Peterchen und Anneliese verirrt.
Die beiden Geschwister wollen Herrn Sumsemann helfen und begeben sich gemeinsam mit ihm auf eine unglaubliche Reise in den Nachthimmel.
Auf der Suche nach dem verlorenen Bein begegnen sie mysteriösen Gestalten wie der Blitzhexe, dem Sandmännchen oder der Nachtfee, erkunden das Weltall von der Sternenwiese über die Milchstraße und meistern schwierige Rätsel und Herausforderungen.

Die Geschichte von Gerdt von Bassewitz nimmt Groß und Klein mit auf eine fantasievolle Entdeckungsreise durch den Weltraum und erzählt dabei eine mitreißende Geschichte über den Wert von Mitgefühl und Freundschaft.

Kategorien

Kategorie