Veranstaltungen

.AlleJuni Juli August September Oktober November Dezember Januar Februar März April Mai

Donnerstag, 22.06.2023 | 19.00 Uhr Saison-Vorschau 2023/24

Kurzbeschreibung

Das Kulturbüro stellt das Theater- und Konzertprogramm der kommenden Spielzeit vor.

Kulturbüro Kehl

Veranstalter

Kulturbüro Kehl
Am Läger 12
77694 Kehl

Veranstaltungsort

Das Kulturhaus.
Am Läger 12
77694 Kehl

Beschreibung

Das Kulturbüro möchte an die Tradition von "vor corona" anknüpfen und wieder eine Saison-Vorschau anbieten.
An diesem Abend erhalten interessierte Besucherinnen und Besucher und Neugierige schon die wesentlichen Vorab-Informationen zu allen Theateraufführungen und Kammerkonzerte der kommenden Spielzeit.
Anschließend stehen die Mitarbeiterinnen des Kulturbüros für Fragen zum Vorverkauf, zu den Abonnements und weiteren Anliegen zur Verfügung.

Kategorien

Kategorie

Donnerstag, 22.06.2023 | 9.00 Uhr Besuch aus Frankreich - lesen, singen und Spaß

Kurzbeschreibung

Abwechslungsreiches Programm für Schülerinnen und Schüler der ersten und zweiten Klasse.
Mit Anmeldung

Veranstalter

Mediathek
Marktstraße 9
77694 Kehl am Rhein

Veranstaltungsort

Mediathek
Marktstraße 9
77694 Kehl

Beschreibung

Die Kolleginnen und Kollegen der Partnerbibliothek Médiathèque Sud - Simone Veil haben ein buntes Programm im Gepäck. Bei der Veranstaltung wird die Kultur und Sprache des Nachbarlandes lebendig vermittelt, sowie spielerisch Sprach- und Leseförderung betrieben.

Kategorien

Kategorie

Sonntag, 25.06.2023 | 12.00 Uhr Klimaradtraumfahrt

Kurzbeschreibung

Wir fahren gemeinsam auf den Schnellstraßen (RN4, B28, B33) vom Parc de l'étoile (Straßburg) über Kehl nach Offenburg.

studio-lapointe.com

Beschreibung

Dabei setzen wir ein Zeichen, dass der Radschnellweg Straßburg - Offenburg endlich realisiert werden soll.
Jeder kann mitfahren, auch Familien! Auf die Jüngeren und weniger Schnellen wird Rücksicht genommen.
Vor der Abfahrt gibt es die Möglichkeit, Stände zu besuchen und es werden einige Grußworte von deutsch-französischen Offiziellen abgegeben.
Diese Veranstaltung wird mitorganisiert und unterstützt von 16 deutsche und französische Institutionen und Vereinen.
Alle Infos auf der Homepage.

Freitag, 30.06.2023 | 19.00 Uhr Eine Brücke trotzdem. René Schickele, citoyen français und deutscher Dichter

Kurzbeschreibung

Konzert-Lesung
Redner: Charles Fichter,
Lesung: Aline Martin und Maxime Pacaud,
am Flügel: Anne-Catherine Kaiser
René-Schickele-Gesellschaft

Par Auteur inconnu — Bibliothèque nationale et universitaire de Strasbourg (en ligne sur Numistral)

Veranstalter

Kulturbüro Kehl
Am Läger 12
77694 Kehl

Veranstaltungsort

Das Kulturhaus.
Am Läger 12
77694 Kehl

Beschreibung

Im Rahmen der Sonderausstellung „Übergänge. Der Rhein, die Brücken, die Menschen“ / „Passages. Le Rhin, les ponts, les passants“ des Hanauer Museums Kehl

Neben Dichter und Romancier war der Elsässer René Schickele (1883-1940) ein glänzender Essayist und Redakteur avantgardistischer Zeitungen und Zeitschriften in Straßburg und Berlin.
Nach dem Ersten Weltkrieg schreibt er: Wir wollen nicht sterben. Der neunte November besagt die inbrünstige Hoffnung auf einen friedlichen Übergang in den Sozialismus am Ende des Ersten Weltkriegs in Deutschland. Die Pariser Reise enthüllt mit einer außergewöhnlichen Hellsicht die Misshandlung des Ideals durch diejenigen, die sich darauf berufen. In Blick vom Hartmannsweilerkopf (dem elsässischen Erinnerungsort) geht es um Europa; befragt wird Dostojewskis Großinquisitor.

Kategorien

Kategorie

Samstag, 22.07.2023 | 10.00 - 13.45 Uhr oder 14.00 - Mein Rhein.

Kurzbeschreibung

Familienführung mit Workshop ab 7/8 bis 99 Jahre.
Im Rahmen der Sonderausstellung „Übergänge. Der Rhein, die Brücken, die Menschen“ des Hanauer Museums

Kulturbüro Kehl

Veranstalter

Hanauer Museum
Friedhofstrasse 5
77694 Kehl

Veranstaltungsort

Hanauer Museum
Friedhofstraße 5
77694 Kehl

Beschreibung

Zeichen und Malkurs für kleine und große Kunstinteressierte, für Familien geeignet, mit dem Atelier Mobile der Kunstschule Offenburg.
Kursleiterin: Maria Cristina Tangorra (bildende Künstlerin und Kunstdozentin):
Besuch der Ausstellung und anschließend Workshop in der Museumspädagogik und im Museums Innenhof.
Es wird Deutsch , Französisch und Englisch gesprochen